Volksbank und Sparkasse weiten Kooperation aus

Greven, 13.08.2018

Ab dem 13. August 2018 bieten Volksbank und Kreissparkas-se ihren Kunden auch an der Emsdettener Straße 1 eine gemeinsame Selbstbedienungsfiliale an. Bereits Anfang Juli wandelte die Volksbank Greven ihre Filiale in einen SB-Standort um. Die dort aufgestellten Geräte wurden nun auch durch Automaten der Kreissparkasse Steinfurt ergänzt.

Kunden beider Institute können ohne Fremdkosten wechselseitig an beiden aufgestellten Geldautomaten über ihre Konten verfügen. Getrennt voneinander betriebene Selbstbedienungsterminals für Überweisungen und weitere Serviceleistungen rund um das Girokonto runden die Leistungen beider Finanzinstitute ab. Die in den Geldautomaten integrierte Einzahlfunktion an beiden Geldautomaten können von den Kunden institutsgebunden genutzt werden.

„Während der Umbauphase unserer Hauptstelle an der Rathausstraße weiten wir so unseren SB-Angebot aus. Unsere Filiale in Greven-West bleibt bis zur Fertigstellung der Hauptstelle für Beratung, Service und SB-Service offen“, sagt Rainer Langkamp, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Steinfurt. 

Andreas Hartmann, Vorstandsmitglied der Volksbank Greven ergänzt „Mit der Umsetzung unserer Kooperation an diesem zweiten Standort setzen wir unsere gute Zusammenarbeit fort. Damit können wir zu vertretbaren Kosten auch im Grevener Westen unsere Serviceleistungen anbieten“.