Volksbank ermittelte Kreissieger

Greven, 19.06.2015

Nachdem in allen Grevener Grundschulen die Fahrradturniere durchgeführt wurden, lud die Volksbank Greven jeweils die ersten Sieger der Jungen und Mädchen zum Kreis-Endturnier auf den Betriebshof der Verkehrsbetriebe Schäpers nach Nordwalde ein

Auszubildende Lena Kattenbeck (hinter l), Polizeikommissar Michael Heimeshoff und Kundenberaterin Vanessa Ruck freuen sich mit den Platzierten

. Etwa 115 Kinder aus dem gesamten Kreis Steinfurt, teilweise durch Eltern begleitet, waren zum Kreis-Fahrradturnier in Nordwalde gekommen, um sich mit den Besten und Schnellsten der Ortsturniere zu messen. Dabei konnten sich fünf Teilnehmer aus Greven und Altenberge erfolgreich platzieren und einen attraktiven Preis gewinnen. Franziska Laskowski (Altenberge) belegte mit 0 Fehlern und 1,0147 Sekunden den 9. Platz, Luisa-Sofie Verlage mit 0 Fehlern und 1,0088 Sekunden den 8. Platz und Sarah Fischer (Altenberge) mit 0 Fehlern und 0,5775 Sekunden den 7. Platz bei den Mädchen. Yasin Kortak erreichte mit 0 Fehlern und 0,5668 Sekunden den 6. Platz und und Sean Taylor freute sich mit 0 Fehlern und 0,5222 Sekunden über den 3. Platz bei den Jungen. Polizeikommissar Michael Heimeshoff, der auch die Grevener, Altenberger und Nordwalder Ortsturniere leitete, sowie die Auszubildende Lena Kattenbeck und Kundenberaterin Vanessa Ruck freuten sich mit den Platzierten.