Volksbank ermittelte Kreissieger

Greven, 09.07.2013

Nachdem in allen Grevener Grundschulen die Fahrradturniere durchgeführt wurden, lud die Volksbank Greven jeweils die ersten beiden Sieger der Jungen und Mädchen zum Kreis-Endturnier auf dem Betriebshof der Verkehrsbetriebe Schäpers nach Nordwalde ein.

Etwa 100 Kinder aus dem gesamten Kreis Steinfurt, teilweise durch Eltern begleitet, waren zum Kreis-Fahrradturnier auf dem Betriebshof der Verkehrsbetriebe Schäpers in Nordwalde gekommen, um sich mit den Besten und Schnellsten der Ortsturniere zu messen. Dabei konnten sich zwei Teilnehmer aus Greven erfolgreich platzieren und einen attraktiven Preis gewinnen. Cornelia Boxler belegte mit 0 Fehlern und 0,5718 Sekunden den siebten Platz und freute sich mit Juraj Howe, der mit 0 Fehler und 0,5644 Sekunden den neunten Platz belegte. Polizeikommissar Karl Dömer, der auch die Grevener Ortsturniere leitete, und Kundenberaterin Dina Bergmann freuten sich mit den Platzierten.