Volksbank-Azubis schließen Ausbildung mit guten Ergebnissen ab

Greven, 17.02.2017

Vier Auszubildende haben nach zweieinhalb Jahren ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann bei der Volksbank Greven eG erfolgreich abgeschlossen.

Die Vorstandsmitglieder Andreas Hartmann (l) und Dietmar Dertinwinkel (r) überreichten mit Personalleiterin Maria Haase (2.v.r.) den erfolgreichen Bankern Carolin Recker, Yasmine Schmidt, Eyleen Plaßmann und Moritz Lahm (v.l.n.r.) die Prüfungszeugnisse

Die Vorstandsmitglieder Dietmar Dertwinkel und Andreas Hartmann überreichten im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Prüfungszeugnisse und gratulierten den Nachwuchsbankern zu den guten Ergebnissen. Die praktische Ausbildung erfolgte in den Volksbankfilialen und Fachabteilungen und wird darüber hinaus von Fachprofils und Trainern in zahlreichen Seminaren und Workshops begleitet.

Projektarbeit wird im Rahmen der Ausbildung in der Volksbank groß geschrieben,
blickte Personalleiterin Maria Haase auf die Ausbildungszeit zurück. Dieser Ausbildungsjahrgang hatte den Auftrag das Thema Knigge „Fit im Verhalten
und im Auftreten“ zu  bearbeiten. Das Ergebnis wurde den Bereichsleitern und am Azubi-Schnuppertag vorgestellt. Die Auszubildenden bekamen viel positive Resonanz und freuen sich, dass ein von ihnen gedrehter Film zu dem Thema auf der Homepage der Volksbank Greven eG zu sehen ist.

„Sie haben den ersten Schritt in Ihrer jungen Karriere gemeistert“ lobte Andreas Hartmann und  forderte die jungen Leute gleichzeitig auf, auch zukünftig die vielseitigen Bildungsangebote zur weiteren Qualifikation zu nutzen.

Wer sich für eine Ausbildung als Bankkauffrau/mann interessiert, kann sich für den Ausbildungsbeginn 2018 ab März 2017 auf der Homepage der Volksbank Greven eG bewerben.