Volksbank-Azubis bestanden Prüfung erfolgreich

Greven, 12.02.2014

Mit erfolgreich abgelegter Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer haben die "ehemaligen" Auszubildenden der Volksbank Greven das Berufsziel "Bankkauffrau/-mann" erreicht

Katja Hidding, Maria Haase (Personalleiterin) Jens Hauptmeier, Christin Rademacher, Vorstandsmitglied Dietmar Dertwinkel, Daniel Lehmkuhl, Vanessa Ruck, Silke Rummeling (Ausbildungsbetreuerin) und Vorstandsmitglied Andreas Hartmann

Stolz sei man auf das erfolgreiche Ergebnis der neuen Banker, waren sich beide Volksbank-Vorstände einig. Nach 2 1/2-jähriger Ausbildungszeit legten insgesamt fünf Auszubildende mit der Note „gut“ die Prüfung ab.

Die beiden Vorstandsmitglieder, Andreas Hartmann und Dietmar Dertwinkel, sowie Personalleiterin Maria Haase und Ausbildungsbetreuerin Silke Rummeling freuten sich, Katja Hidding, Christin Rademacher, Vanessa Ruck, Jens Hauptmeier und Daniel Lehmkuhl zur bestandenen Prüfung zu beglückwünschen.

Projektarbeit wird im Rahmen der Ausbildung in der Volksbank groß geschrieben, blickte Personalleiterin Maria Haase auf die Ausbildungszeit zurück. Während des 2. Ausbildungsjahres nahmen die jetzt „ehemaligen“ Auszubildenden an einem Wettbewerb der Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsakademie zum Thema „Meine Bank ist eine Genossenschaftsbank- erfrischend anders!“ teil und belegten den dritten Platz des GENO Azubi Awards.. „Es ist Anspruch des Hauses, die Ergebnisse aus Projekten zu verwerten.“, so Personalleiterin Maria Haase. Somit wurde das beeindruckende Ergebnis des Projektes in die Produktpalette der Volksbank aufgenommen. „VR Junges Leben“, ein Sparprodukt für Auszubildende und Studenten.

Daniel Lehmkuhl wurde noch eine besondere Ehre zuteil. Er schloss die Ausbildung am Berufskolleg Münster in der Bankfachklasse als Klassenbester ab.

Den neuen Bankkaufleuten überreichten beide Volksbank-Vorstände ein Präsent und einen Blumenstrauß für die guten Leistungen und wünschten ihnen weiterhin viel Erfolg im Berufsleben. Auszubildendensprecherin Katja Hidding bedankte sich beim Vorstand für die gute Ausbildung sowie für die Unterstützung der Volksbankmitarbeiter, die den Auszubildenden immer mit Rat und Tat bei der praktischen Ausbildung zur Seite stehen.