Osterfeuer für den guten Zweck

Greven, 22.04.2015

Mehrere hundert Besucher zählten die Initiatoren Robin Zurbrüggen, Andre Brüggemann und Vincent Verfers am Oster-Sonntag, als am Anglerheim im Grevener Süden das Osterfeuer durch Pfarrer Klaus Lunnemann mit dem Feuer der Osterkerze entzündet wurde.

v.l.n.r. Volksbank-Kundenberater Lars Teigeler, Pfarrer Klaus Lunnemann und Robin Zurbrüggen mit einem Sack voll Geld

Die drei Organisatoren ergriffen zum zweiten Mal die Initiative, erhielten Unterstützung des Anglervereins sowie des Pächters des Anglerheimes und verkauften Getränke und Würstchen an die Besucher. Und das für einen guten Zweck!

Zusammen mit Pfarrer Klaus Lunnemann wurde nun in der Volksbank-Geschäftsstelle an der Schützenstraße Kassensturz gemacht und 1.285 Euro gezählt. Spontan rundete Kundenberater Lars Teigeler die Summe auf, so dass nun 1.500 Euro für die vielen Aufgaben der Gemeinde-Caritas zur Verfügung stehen.

Pfarrer Lunnemann berichtete von den vielen Anfragen und Aufgaben der Caritas-Sprechstunde der Kath. Kirchengemeinde St. Martinus und freute sich über die finanzielle Unterstützung. Er dankte besonders den Organisatoren, stellvertretend war Robin Zurbrüggen zur Spendenübergabe gekommen, und auch der Volksbank für die Aufstockung.