Erfolgreiche Auszubildende bei der Volksbank Greven eG

Greven, 01.02.2018

Vier Auszubildende der Volksbank Greven eG haben im Januar die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen nach 2 ½ Jahren erfolgreich bestanden und damit die Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann beendet.

Zu den Gratulanten der neuen Volksbank-Banker Lars Krause, Carla Hilgenbrink, Maren Berkenheide und Jasmin Löbel (v.l.n.r) zählten die beiden Vorstände Andreas Hartmann (l.) und Dietmar Dertwinkel (r.), Personalleiter Christoph Helming (2.v.l.) und die Ausbildungsbetreuerin Silke Rummeling (2.v.r)

Der Vorstand, Andreas Hartmann und Dietmar Dertwinkel, gratulierten Maren Berkenheide, Carla Hilgenbrink, Lars Krause und Jasmin Löbel zu den guten Ergebnissen und überreichten zusammen mit dem Bereichsleiter Personal, Herrn Christoph Helming und der Ausbildungsbetreuerin, Silke Rummeling, in einer kleinen Feierstunde die Abschlusszeugnisse.

Dieser Erfolg ist auch eine Bestätigung für die gute Qualität und das hohe Niveau unserer Ausbildung. Wir sind stolz auf unsere Auszubildenden, so Personalleiter Christoph Helming. Wir freuen uns, dass sie die Volksbank-Mannschaft verstärken werden. Mitarbeiter, die engagiert sind, sind das höchste Gut eines jeden Unternehmens. Willkommen im Team!

Neben dem persönlichen Ehrgeiz der Nachwuchsbanker zeigt das Ergebnis auch, dass wir mit unserem Ausbildungskonzept richtig liegen, so Andreas Hartmann. Wir bieten unseren Auszubildenden neben dem regulären Berufsschulunterricht auch interne Schulungen, Workshops, Projektarbeit und ausbildungsbegleitende Praxistrainings an.

Andreas Hartmann machte deutlich, dass die Berufsbilder einem ständigen Wandel unterzogen sind und das lebenslange Lernen die Voraussetzung für eine erfolgreiche Berufskarriere ist.

Wer Freude am Umgang mit Menschen hat und einen facettenreichen Beruf mit Zukunftsperspektive sucht, sollte sich bewerben.