Ein Wipp-Spielgerät von der Volksbank

Greven, 10.03.2016

Einige Kinder der Fuchsbau-Gruppe der Kindertagesstätte Kinderland warteten schon auf den Besuch der Volksbank, um ein Foto mit dem neuen Spielgerät zu machen.

Volksbank-Bereichsleiter Timo Schulte Renger freute sich mit Nicole Diekmann (m) und Linda Neubarth sowie den Kindern über das neue Spielgerät

Timo Schulte-Renger,  Bereichsleiter der Privatkundenbank freute sich  mit der stellvertretenden Leiterin Nicole Diekmann und Gruppenleiterin Linda Neubarth über die Begeisterung der Kinder.

Derzeit werden über 90 Kinder betreut und die Kindertagesstätte wird nach Fertigstellung des Anbaus noch weiter wachsen. Somit ist das neue Spielgerät eine gefragte Abwechslung im großen Außenbereich und macht, wie man sieht, riesig Spaß.