Seit 35 Jahren bei der Volksbank Greven eG

Greven, 03.08.2015

Am 1. August 1980 startete Burkhard Kempen seine berufliche Laufbahn, blickte Vorstandsmitglied Andreas Hartmann auf die 35-jährige Tätigkeit bei der Volksbank Greven zurück.

Bild: Vorstandsmitglied Andreas Hartmann (r) gratulierte zusammen mit Bereichsleiter Michael Gebhardt (l) Burkhard Kempen (m)

Nach dem Abitur begann Kempen seine Ausbildung zum Bankkaufmann, die er Anfang 1983 erfolgreich mit der Prüfung vor der IHK Münster abschloss. Seit Januar 1985, inzwischen über dreißig Jahre, so Hartmann, ist Burkhard Kempen nun im Kreditbereich tätig. Zunächst wurde er mit Tätigkeiten in der Kreditsachbearbeitung betraut, später kam die Kreditberatung im Privat- und Firmenkundengeschäft hinzu.

Durch viele Schulungen und Fachseminare spezialisierte sich Kempen im Kreditbereich. .Sein Aufgabengebiet umfasst seit Mai 2006 die spezialisierte Betreuung von Intensivkunden und Erarbeitung von Sanierungskonzepten bei besonderen Kreditengagements.

Ein absoluter Fachmann, der mit seiner ruhigen und besonnenen Art sowie mit kaufmännischem Geschick stets die positive Entwicklung im Blick hat, so Vorstandsmitglied Hartmann.

Der Vorstand ehrte den engagierten Fachmann für sein 35-jähriges Engagement für die Volksbank mit einem Blumenstrauß und sprach ihm Dank und Anerkennung aus.