Erntekrone in der Volksbank

Greven, 14.10.2015

Alljährlich bindet die Landjugend eine Erntekrone für den Dankgottesdienst, der in diesem Jahr in der St. Martinus-Kirche stattfand. Bereits im Sommer wurden die Ähren von Hafer, Roggen, Gerste und Weizen gesammelt. In diesem Jahr war die Landjugend auf dem Hof Wietheger zu Gast, um die Erntekrone zu binden.

Bild: Volksbank-Prokurist Ralf Kormann (rechts 1. Reihe) und Firmenkundenberaterin Veronika Wermelt (links) dankten den Mitgliedern der Landjugend, die die Erntegaben zur Volksbank brachten

Es ist schon Tradition, dass die Krone von einigen Landjugend-Mitgliedern zur Volksbank gebracht wird, damit sich die Kunden an dem Schmuckstück erfreuen können. Dekoriert wurde die Krone noch mit Strohballen, einem Sack Korn, Kartoffeln und Äpfeln.

Die schnell verderblichen Lebensmittel, wie Tomaten, Paprika, Kohl oder Zwiebeln wurden von der Landjugend zur Grevener Tafel gebracht, die sich über die Erntegaben freuten.