25-jähriges Dienstjubiläum

Greven, 14.08.2018

Heike Matysik-Roß konnte am 1.8.2018 auf eine 25-jährige Dienstzeit bei der Volksbank Greven zurückblicken, so Vorstandsmitglied Andreas Hartmann, der zusammen mit Prokurist Ralf Kormann, Teamleiter Lars Lütke Jochmaring und Personalleiter Christoph Helming zum Jubiläum gratulierte.

Heike Matysik-Roß eingerahmt von (v.r.n.l.) Vorstandsmitglied Andreas Hartmann, Personalleiter Christoph Helming, Teamleiter Lars Lütke Jochmaring und Prokurist Ralf Kormann

Nach der Prüfung zur Bankkauffrau im Juni 1996 sammelte Heike Matysik-Roß zunächst erste Berufserfahrungen als Springerin in der Gesamtbank und wechselte im April 1997 in die Kundenberatung der Geschäftsstelle Süd an der Schützenstraße. Weiterbildungen und Seminare begleiteten ihre Tätigkeiten in der Kundenberatung der Geschäftsstelle Süd bis April 2005. Ein neuer Aufgabenschwerpunkt ergab sich für Heike Matysik-Roß durch den Wechsel in die Organisationsabteilung innerhalb der Banksteuerung ab April 2005.

Das Studium zur Bankfachwirtin schloss Matysik-Roß im Dezember 2007 erfolgreich ab und ergänzte ihr Wissen durch spezifische Weiterbildungen und Kompetenznachweise für den Bereich Organisation. Ihre Erfahrungen aus dem Marktbereich flossen ebenfalls in den neuen Tätigkeitsbereich mit ein. Die Auf- und Ablauforganisation, optimieren und dokumentieren von Geschäfts-Prozessen sowie der Kompetenzen, Preisverzeichnissen oder Geschäftsbedingungen gehören zu ihrem Aufgabengebiet.

In ihrer 25-jährige Dienstzeit war Heike Matysik-Roß geschätzte Ansprechpartnerin sowohl für die Kunden als auch der Mitarbeiter der Volksbank, so Vorstandsmitglied Andreas Hartmann im Rückblick.

Der Vorstand dankte der engagierten Mitarbeiterin für die bisher geleistete Arbeit mit einem Blumenstrauß.