49. Internationaler Jugendmalwettbewerb „Musik bewegt“

Jury prämierte in der Volksbank die besten Bilder

Greven, 05.04.2019

Die Volksbank Greven mit ihren Niederlassungen in Altenberge und Nordwalde hatte den Grundschulen in ihrem Geschäftsgebiet die entsprechenden Unterlagen zur Verfügung gestellt. Die Schülerinnen und Schüler griffen zu Pinsel und Farbstift und beteiligten sich an dem Malwettbewerb.

Die Jury mit Volksbank-Mitarbeiterin Renate David (l)

Entstanden sind dabei eine Vielzahl von farbenfrohen Bildern, die in der Volksbank in Greven von der Jury gesichtet und beurteilt wurden. Die Jury setzt sich zusammen aus jeweils einer Lehrerin der beteiligten Grundschulen und der ehemaligen Lehrerin Gabriele Käufert. Die Jury machte es sich nicht leicht, unter den über 750 Bildern der Grundschulen aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank die Besten herauszusuchen und somit die attraktiven Preise der Volksbank zu vergeben.

Wer zu den glücklichen Gewinnern zählt, wird noch nicht verraten. Die Gewinner werden über die Schulen informiert und die Preise in einer gesonderten Veranstaltung am 19. Mai 2019 im Grevener Ballenlager überreicht.