Renate David – ein bekanntes Gesicht der Volksbank Greven ist seit 40 Jahren dabei!

Greven, 07.10.2019

Ein immer seltener werdendes Dienstjubiläum konnte am 1. Oktober 2019 Renate David von der Volksbank Greven feiern.

Die Vorstandsmitglieder Andreas Hartmann und Dietmar Dertwinkel blickten mit ihr gemeinsam auf 40 Jahre in der Volksbank zurück. Die gebürtige Grevenerin begann ihre Tätigkeit bei der Volksbank am 01.10.1979 als Sachbearbeiterin in der Giroabteilung. Bereits nach wenigen Jahren wechselte Renate David ins Sekrektariat des Markbereiches und war hier u.a. für die Bereiche Innenrevision, Organisation und Marketing verantwortlich. Schnell wurden hier Ihre Stärken für die Öffentlichkeitsarbeit wahrgenommen.  

v.l.n.r.: Dietmar Dertwinkel, Christoph Helming, Renate David, Andreas Hartmann

Nebenberuflich bildete sich die gelernte Industriekauffrau zur Bankkauffrau weiter und übernahm 1988 Aufgaben im Bereich Organisation und Marketing. Seit fast 30 Jahren ist Frau David nunmehr für die Werbung und Öffentlichkeitsarbeit der Volksbank Greven verantwortlich. Jeder Pressebericht – außer dieser – entstand aus ihrer Feder und bei Spenden- sowie Werbemittelanfragen behält sie alle Vereine gleichberechtigt im Blick. Veranstaltungen der Volksbank Greven wie beispielsweise Unternehmertage, Golfturniere und andere Kunden- oder Schulveranstaltungen gehören ebenfalls zu Ihrem breiten Aufgabenbereich. Der Vorstand schätzt hierbei insbesondere ihre, durch Präzision und Koordinationsgeschick geprägte, Verlässlichkeit. Für die örtliche Presse, die Vereine vor Ort, Schulen und gemeinnützigen Institutionen ist Renate David Ansprechpartnerin und wichtiges Bindeglied zur Volksbank Greven. Hartmann und Dertwinkel dankten Renate David für Ihr großes Engagement, mit dem sie all die Jahre in der Volksbank wirkte.