Seit 45 Jahren bei der Volksbank Greven

Greven, 01.08.2018

Ein immer seltener werdendes Dienstjubiläum konnte am 1. August 2018 Agnes Bonaventura von der Volksbank Greven feiern.

Bild: v.l.n.r. Personalleiter Christoph Helming, Vorstandsmitglied Dietmar Dertwinkel und Bereichsleiter Michael Gebhardt gratulierten Agnes Bonaventura zum Dienstjubiläum

Vorstandsmitglied Dietmar Dertwinkel blickte auf 45 Jahre berufliche Laufbahn von Agnes Bonaventura in der Volksbank zurück.
Die gebürtige Grevenerin begann ihre Ausbildung zur Bankkauffrau am 1. August 1973 und war nach erfolgreich abgelegter Prüfung zunächst am Kundenschalter der Hauptstelle eingesetzt, bevor sie Sachbearbeitungsaufgaben der damaligen Vermögensabteilung übernahm. Lange Jahre betreute sie die Mitgliederverwaltung bis sie familienbedingt ihre Berufstätigkeit kurz unterbrach. Seit 1990 ist Agnes Bonaventura halbtags tätig. Die Depotbuchhaltung, die u.a. auch die Wertpapierauftragsbearbeitung umfasst, gehört zu ihren Tätigkeiten innerhalb des MarktServiceCenters. Die Mitgliederverwaltung ist der Aufgabenschwerpunkt Bonaventuras. Ihre präzise Arbeit und ruhige, verantwortungsvolle Art wird von den Kollegen geschätzt. Während der Dienstzeit von Agnes Bonaventura fusionierte die Volksbank Greven mit der Volksbank Altenberge/Nordwalde, so dass der Arbeitsplatz von Greven nach Nordwalde verlegt wurde
Im Namen des Gesamtvorstandes ehrte Vorstandsmitglied Dietmar Dertwinkel und Bereichsleiter Michael Gebhardt die Jubilarin Agnes Bonaventura für ihr 45-jähriges Engagement für die Volksbank und sprach ihr Dank und Anerkennung aus.