Jens Hauptmeier neuer Filialleiter

Greven, 14.05.2019

Für die Geschäftsbereiche Altenberge und Nordwalde stellte jetzt die Volksbank Greven ihren neuen Filialleiter vor: Jens Hauptmeier, Privatkundenberater im Bereich Altenberge. Vorstandsmitglied Andreas Hartmann blickte auf den beruflichen Werdegang des engagierten Mitarbeiters in der Volksbank Greven zurück.

Vorstandsmitglied Andreas Hartmann (r) und Bereichsleiter Timo Schulte-Renger (l) wünschten Jens Hauptmeier viel Erfolg als Filialleiter Altenberge/Nordwalde

Jens Hauptmeier begann im August 2011 seine Ausbildung zum Bankkaufmann, die er erfolgreich im Januar 2014 abschloss. Mitte 2017 legte er als Zweitbester die Prüfung zum Bankfachwirt und zusätzlich den Abschluss an der IHK zum Geprüften Bankfachwirt ab. Diverse Seminare, Kompetenznachweise und Weiterbildungen in der Kundenberatung sowie ein mit der Abschlussnote gut erfolgreich absolvierter Lehrgang zum Zertifizierten Vertriebstrainer im Dezember 2018 komplettieren seine bisherige Aus- und Weiterbildungs-Bilanz.

Jens Hauptmeier, ergänzt Bereichsleiter Privatkunden, Timo Schulte-Renger, war nach der Ausbildung zunächst als Kundenberater in der Hauptstelle Greven tätig und betreut seit Mitte 2017 als Privatkundenberater in Altenberge die Kunden. Durch seine erfolgreiche Tätigkeit hat er sich mit Zielstrebigkeit und Fachwissen für die Position als Filialleiter für Altenberge und Nordwalde empfohlen.

Als Filialleiter verantwortet er zukünftig die personelle Leitung der Kundenberater-Teams an den Standorten Altenberge und Nordwalde. Selbstverständlich wird er auch weiterhin selbst Kunden vor Ort betreuen.

Vorstandsmitglied Andreas Hartmann und Bereichsleiter Timo Schulte-Renger wünschten Jens Hauptmeier für die neuen Aufgaben viel Erfolg.