Erfolgreiche Volksbänkerin

Geven, 30.11.2016

Über die von der Volksbank angebotenen Seminare hinaus nehmen die Mitarbeiter auch durch in Eigeninitiative besuchte Fortbildungsmaßnahmen Einfluss auf ihre berufliche Entwicklung. Volksbankvorstand Andreas Hartmann konnte nun Dina Bergmann zur erfolgreich abgelegten Prüfung gratulieren:

Vorstandsmitglied Andreas Hartmann (r) und Bereichsleiter Privatkunden Timo Schulte Renger gratulierten Dina Bergmann zur erfolgreichen Prüfung.

Dina Bergmann begann im August 2010 ihre Ausbildung zur Bankkauffrau, die sie im Januar 2013 erfolgreich abschloss. Erste Erfahrungen in der Kundenberatung sammelte sie in der Niederlassung Altenberge und teilweise in der Grevener Hauptstelle.

Anfang 2014 begann Dina Bergmann das fünf Semester umfassende Studium und legte nun erfolgreich die Prüfung zur Bankfachwirtin BankColleg ab. Mit dem Studium erweiterte sie in den Bereichen BWL, VWL, Recht und Bankwirtschaft ihr Wissen.

Dina Bergmann ist nunmehr als Privatkundenberaterin in der Niederlassung Altenberge tätig.
Volksbankvorstand Andreas Hartmann sowie Bereichsleiter Privatkunden Timo Schulte-Renger gratulierten der erfolgreichen Absolventin und würdigten das private Engagement zur beruflichen Weiterbildung.