Drei Säcke voller Geld von der Volksbank

Greven, 12.07.2018

„Unser Blühstreifenprogramm ist ein voller Erfolg!“ Das resümieren bereits jetzt die Organisatoren der landwirtschaftlichen Ortsverbände in Altenberge, Greven und Nordwalde.

Freuen sich über die finanzielle Unterstützung: v.l.n.r. Die Vertreter der Landwirte Matthias Langkamp (Greven) Thomas Wichmann (Altenberge), Michael Dirting (Nordwalde) Clemens Theismann (Greven) und Volksbank-Firmenkundenberater Martin Herbers.

Auf mehr als 50 Kilometern entlang der eigenen Ackerflächen haben viele Landwirte der Region in den vergangenen Monaten Einjahresmischungen ausbringen lassen und bereits jetzt ist erkennbar, dass das Ziel, u. a. den Insekten einen Freiraum zu bieten, erreicht wird. Es summt und brummt überall. Grund genug für die Volksbank Greven, diese sinnvolle und nachhaltige Maßnahme durch eine Spende für die Kosten der Einsaat zu unterstützen. Volksbank-Firmenkundenberater Martin Herbers traf sich nun mit Matthias Langkamp, Klemens Theismann (beide Greven), Thomas Wichmann (Altenberge) und Michael Dirting (Nordwalde), um die Spende zu übergeben.