Häufig gestellte Fragen

Was ist denn die IDEAL HausRat?

Die IDEAL HausRat ist eine hochwertige Komfort-Hausratversicherung, damit Missgeschicke, ärgerliche Unachtsamkeiten und Naturereignisse nicht zum finanziellen Ruin ausufern.

Für wen ist die IDEAL HausRat gedacht?

Die IDEAL HausRat ist speziell auf den Bedarf von Menschen der Generation 50plus ausgerichtet. Die eigenen Lebensziele und Lebensumstände haben sich verändert und dementsprechend auch die Anforderung an eine bedarfsgerechte Hausratversicherung.

Was unterscheidet die IDEAL HausRat von anderen Hausratversicherungen?

Neben dem ausgeprägten Servicegedanken bei der IDEAL ist der ausgezeichnete Leistungsumfang zu nennen. Viele kleine Details ergeben in Summe einen erheblichen Unterschied. Beispielsweise sind die Leistungseinschlüsse weiter gefasst als bei herkömmlichen Hausratversicherungen.

Aus diesem Grund erhalten Sie mit der IDEAL HausRat Versicherungsschutz, den Sie bei anderen Versicherungsunternehmen derzeitig nicht in dieser Kombination erhalten. Erwähnen muss man an dieser Stelle ebenfalls die unterstützende Hilfe im Schadenfall. So benennt Ihnen die IDEAL auf Wunsch einen passenden Handwerker oder eine Umzugsspedition.

Insgesamt ist die IDEAL HausRat ein sehr kundenfreundliches Produkt, das dem Absicherungsgedanken im Schadenfall gerecht wird.

Was wurde speziell für ältere Personen in die IDEAL HausRat einbezogen?

Beispielsweise ist das vorübergehende Unbewohntsein Ihrer Wohnung von marktüblichen drei auf sechs Monate verlängert worden. Sollten Sie also gerne viele und lange Reisen unternehmen, können Sie sicher sein, dass Ihr Hausrat auch während dieser Zeit gut versichert ist. Darüber hinaus ist der mitgenommene Hausrat in Ihrem Hotelzimmer, der Schiffskabine oder sogar im Schlafwagenabteil gegen Einbruchdiebstahl versichert. Ein weiteres Beispiel ist die Verdoppelung der Bargeldgrenze von 3.000 € auf 6.000 € eine Woche vor und nach besonderen Tagen wie Weihnachten. Gerade in dieser Zeit hat man etwas mehr Bargeld im Haus, das man an die Kinder und Enkelkinder verschenken möchte. Diebe wissen das ebenfalls, daher dieser deutlich verbesserte Versicherungsschutz.

Was ist der Unterschied zwischen Klassik und Exklusiv?

Unser Klassik-Produkt bietet Ihnen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Spezielle Einschlüsse für die Generation 50plus finden Sie auch hier, wie zum Beispiel der einfache Diebstahl aus dem Krankenzimmer oder die erhöhte Entschädigung bei unverschlossenem Bargeld. Natürlich ist in der IDEAL HausRat Klassik auch die Verdopplung der Bargeldentschädigung zu besonderen Tagen enthalten. Das Exklusiv-Produkt bietet Ihnen weitere Einschlüsse, wie die Mitversicherung von Kunden-, Scheck- oder Kreditkartenmissbrauch nach einem Einbruch sowie oder der Handtaschen-Trickdiebstahl.

Ist mein Hausrat auch auf Reisen versichert?

Ja, natürlich. Die IDEAL HausRat unterscheidet hierbei nicht, ob Sie innerhalb Deutschlands, Europas oder in den USA unterwegs sind. Weltweit erhalten Sie für Ihren Hausrat Versicherungsschutz bis zu 20 % der Hausratversicherungssumme (maximal 20.000 €). Selbst der Einbruchdiebstahl in Ihren privaten verschlossenen Räumlichkeiten auf Schiffen oder im Zugabteil ist abgedeckt. Ein vorübergehendes Unbewohntsein Ihrer Wohnung von 6 Monaten gilt nicht als Risikoerhöhung.

Was ist, wenn ich Sachen in meinem Auto habe - sind die versichert?

Wenn Ihr Fahrzeug aufgebrochen wird und Hausrat (z.B. neu gekaufte Kleidung) entwendet wird, so sind diese Sachen mitversichert (ausgenommen elektronische Geräte), in der Klassik bis zu 150 € und in der Exklusiv-Linie bis zu 1.500 €. Der Versicherungsschutz gilt in Deutschland und das sogar rund um die Uhr.

Deckt die IDEAL HausRat auch Glasbruchschäden ab?

Ja, gegen eine geringe Zusatzprämie schließt die IDEAL Glasbruchschäden einfach, aber sehr umfassend in Ihren Hausratschutz mit ein.

Sind die Fahrräder auch gegen Diebstahl versichert?

Ja, gegen eine geringe Zusatzprämie sind alle Ihre Fahrräder rund um die Uhr gegen Langfinger außerhalb Ihrer Wohnung (z. B. Keller) mitversichert. Die so genannte Nachtzeitklausel trifft bei der IDEAL für Sie nicht zu. Sie können zwischen drei Entschädigungsgrenzen wählen -  750 €, 1.500 € oder 3.000 € je Rad.

Ist mein Hausrat vor Überschwemmung oder anderen Naturgewalten geschützt?

Ja, gegen eine geringe Zusatzprämie ist Ihr Hausrat auch vor Schäden durch Überschwemmung und Rückstau, z.B. durch Starkregen, Schneedruck, Lawinen, Erdbeben, Erdrutsch, Erdfall und auch Vulkanausbruch geschützt. Der Selbstbehalt beträgt 1 % der Versicherungssumme, mindestens 250 € und maximal 1.000 €.